Neuste Informationen der IG Metall Bremen zu den

Auswirkungen des Corona-Virus in der Geschäftsstelle

(23.03.2020)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in Anbetracht der neusten Ereignisse hat die Geschftsstelle die Brozeiten wie auch die telefonische Erreichbarkeit von Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 16:0 Uhr und am Freitag von 09:00 bis 13.00 Uhr reduziert.

Persnliche Besuche der Geschftsstelle erfolgen nur nach telefonischer Terminabsprache.

Wir arbeiten in der Geschftsstelle jetzt in zwei reduzierten Teams, die wchentlich wechseln: eine Gruppe ist in der Geschftsstelle prsent, die andere in Homeoffice. Es werden sich maximal 4 Beschftigte in der Geschftsstelle aufhalten: zwei Politische Sekretre und zwei Verwaltungsangestellte. Aus diesen Grnden knnte es auch bei der telefonischen Erreichbarkeit zu Verzgerungen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Jede/r unserer Sekretr*innen ist nach wie vor fr betriebliche Belange telefonisch und per Mail erreichbar. Insbesondere unser Rechtsschutz wird auf telefonische Beratung umgestellt. Persnliche Beratungen bitte nur in vorheriger telefonischer Absprache mit unserem Rechtsschutzsekretr, Frank Krieger, vereinbaren.

Auerdem stehen fr Mitgliederfragen die blichen Telefonnummern zur Verfgung. Wir bitten aber um Verstndnis, wenn wir nicht jeden Anruf sofort entgegennehmen knnen. Bitte nutzt gegebenenfalls auch den Anrufbeantworter.

Die Telefonnummern sind auf unserer Homepage unter dem Reiter Team zu finden.

All diese Bemhungen zielen darauf, unseren Mitgliedern und Ehrenamtlichen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dennoch sollten direkte Kontakte soweit es geht, eingeschrnkt werden. Sollten Sitzungen und Abstimmungen unabdingbar sein, laden wir zu Telefonkonferenzen ein.

:: Download (PDF | 216 KiB)