Stefan Dietl "Die AfD und die soziale Frage"

Terminhinweis: Buchvorstellung am 24.10.2018

(12.09.2018)

Einladung zur Buchvorstellung und anschlieender Diskussion

Der Bayrische Journalist und aktive Gewerkschafter Stefan Dietl untersucht in seinem im Unrat-Verlag erschienen Buch "Die AfD und die soziale Frage"
die Sozialpolitik der Rechtspopulisten und benennt dabei auch die Verantwortung des DGB.

Der Untertitel seines Buches "zwischen Marktradikalismus und vlkischem Antikapitalismus" benennt die beiden Pole der AfD-internen Debatte.

Wir haben Stefan Dietl eingeladen, sein Buch vorzustellen und mit uns darber zu diskutieren.

Mittwoch, 24. Oktober 2018,
18.00 Uhr im Tivoli Saal des Gewerkschaftshauses,
Bahnhofsplatz 22-28, 28195 Bremen
.

Anmeldungen bitte telefonisch unter 0421 33 55 914 oder per E-Mail Teresa.Hidalgo@igmetall.de.

:: Download (PDF | 437 KiB)



Druckansicht

Solidaritt erfahrbar machen

IG Metall Bremen
Bahnhofsplatz 22 -28
28195 Bremen
Telefon 0421 33 55 9-0
Fax 0421 32 42 13
bremen@igmetall.de
www.bremen.igmetall.de